skripte.asta-wh.de

Desktop Screenshot skripte.asta-wh.de
Mobil Screenshot skripte.asta-wh.de

Digitalisierung heißt, analoge Prozesse nicht nur digital nachzubilden, sondern den Prozess an sich zu verbessern und Vorteile im „neuen“ Medium herauszuarbeiten. Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) der Westfälischen Hochschule hat genau das in Angriff genommen.

Im Frühjahr 2020 konnte ich ein kleines Team um Sarah Märdian unterstützen, die Skripte-Bestellung des AStA-eigenen Shops in einee Web-Applikation zu überführen. Umgesetzt wurde das Skripteportal auf Basis von Laravel im Backend und selbstverständlich semantischem HTML im Frontend. Wichtig war uns, dass das User Interface performant, im Sinne des Progressive Enhancements robust und nicht zuletzt zugänglich ist.

Öffentliche Stellen wie Hochschulen haben in Bezug auf Web-Barrierefreiheit gesetzliche Regelungen (NRWBITV als Umsetzung der Richtlinie EU 2102/2016) einzuhalten. Hier konnte ich sowohl durch Beratung als auch durch konkrete Frontend-Umsetzungen sicherstellen, dass das Skripteportal nicht nur WCAG 2.1 Stufe AA einhält, sondern die Zugänglichkeit des Portals darüber hinaus geht.

Das kann ich (u.a.) für Sie tun

Interesse geweckt?

Ich bin verfügbar für Projekte ab Oktober 2020. Sie haben ein Projekt, bei dem ich weiterhelfen kann?

Stellen Sie hier eine unverbindliche Preisanfrage